MyRegio Fairbook Details

MyRegio Fairbook ist für Menschen mit regionalem Interesse und regionale Geschäfte (Läden und Dienstleister).

MyRegio Fairbook Details Schwarzwald Marie von Ralf Rosamehr über den Künstler…

Hochachtungsvoll biete ich Ihnen hiermit das Du an.  Unser gemeinsames Ziel: Google und andere Services,  digitalen Realitäten optimal so benutzen, dass der Preis in Geld und Daten fair bleibt. Was Google schon perfekt für uns findet, werden wir hier nicht auch noch in ein kleines regionales Datenbänkchen schreiben.  Vielmehr wollen wir die eher vertraulichen Dinge entdecken  die Google nicht sucht und nicht findet und und Ideen tanken.

MyRegio Fairbook Beispiele:

  • Frau Meier in der x-Straße bäckt immer samstags und montags frisches Brot, ist das eigentlich der einzige Bauer der hier frisches Brot bäckt?
  • Donnerstags ist unser  Pizzatag, weil die Pizza nur 6€ kostet, das sollten neue Nachbarn auch gleich erfahren.
  • Die Knopfzelle für die Fernbedienung koster beim Autohändler 8,00€, bei Amazon kostet sie im 12er Pack nur 60Cent, allerdings brauche ich keine 12, wer könnte denn die anderen 8 brauchen?
  • jeden Tag fahren 100 Leute mit ihren Autos mit je 1 Person besetzt in die Stadt zur Arbeit, das könnte man vielleicht ändern, wenn man voneinander wüsste.
  • Rentner Franz mag Hunde, will sich aber keinen eigenen Hund mehr zulegen und  deshalb bewegt er viel zu wenig.
  • Ludmila fährt mit ihrem riesigen Mercedes Kombi gleich morgends zum einkaufen und kommt mit 2 Tüten zurück, na sie braucht nicht mehr… Könnte sie nicht für andere Leute 10 Tüten mitbringen.  Cool wäre, wenn wir online die Bestellungen im Laden machen könnten, der das Zeug dann für Ludmila in die Tüten packt.
  • Silmo und  Reingerd bringen täglich ihr Kind in den Kindergarten und danach  fahren sie zum einkaufen in die Stadt – genau wie 10 andere  Mamas + Papas. Man könnte sich auch hier gegenseitig helfen.
  • Wir denken seit 20 Jahren darüber nach ob man vielleicht gemeinsam handeln könnte…
  • Überhaupt: wie heißen eigentlich die Nachbarn? Einfach mal rüber gehen und quatschen?

MyRegio Fairbook – die Idee:

 

Die Seiten und Beiträge bei myRegio.eu Fairbook kann Jeder mit Anderen  teilen. Dafür  haben wir aus dem WordPress Baukasten sogenannte Teilen-Tasten eingefügt. Jeder kann damit den Beitrag senden an: LinkedIn, Twitter, Pinterrest, Pocket, WhatsApp. Natürlich ist es auch möglich, den Beitrag zu drucken oder den Link zum Beitrag per Mail zu senden. 

Und warum haben wir keine Taste für Facebook? Weil  nur bei dieser Facebook-Teilen-Taste im Firefox Browser diese Meldung angezeigt wurde:

facebook-aktivitätenverfolgung-entfernt

und genau das wollen wir eben nicht:  Aktivitäten-Verfolgung.

Für Euch entdeckte Browser Plugins zur Verhinderung von Aktivitäten-Verfolgung und Werbung:

Wie wird myRegio Fairbook finanziert?

Wir haben uns das so gedacht: Wenn über ein Problem berichtet wird, dann suchen wir dazu eine Lösung und wenn wir sie entdecken konnten, dann liefern wir diese Inspirationen. Also klipp und klar, nicht noch mehr Probleme ohne Lösung aufschreiben!

Kein Problem da? Also gut, umso besser dann eben nur Inspiration.

Die regionalen Anbieter oder Experten, die für genau diese Lösungen in Frage kommen, wollen dafür sicher ihren monatlichen Beitrag leisten.

Was Google schon findet, werden wir nicht auch noch in ein kleines regionales Datenbänkchen schreiben.  Wir wollen vielmehr Dinge entdecken, die Google nicht sucht oder noch nicht findet. 

Wenn über ein Problem berichtet wird, suchen wir dazu eine Lösung und wenn wir sie entdecken konnten, dann liefern wir Euch diese Inspirationen. Also klipp und klar, nicht noch mehr Problemberichterstattung! Kein Problem da? Also gut, dann nur Inspiration.

Die Anbieter/Experten, die für die Lösungen in Frage kommen, wollen dafür sicher ihren monatlichen Beitrag leisten.

Momentan ist jedenfalls geklärt, dass das alles technisch und einfach machbar ist. MyRegio.eu basiert auf den Open Source Produkten Word-Press mit Buddy-Press. Die Daten befinden sich auf Servern bei Raidboxes mit Sitz in Münster.

Wir wollen es einfach haben und einfach lassen, klar es gibt vieles das man schöner, genialer, cooler darbieten könnte, aber wir wollen es einfach nicht. Die gute Darstellung auf Smartphones ist uns  bei myRegio wichtiger als „SchickiMiki“. 

Regionale Interessen heißt mit Nachbarn und anderen Leuten verbinden,

Interessen teilen und gegenseitig weiter helfen, mit Fairbook gemeinsam regionale Werte besser entdecken.

Wir wollen MyRegio Fairbook Lösungen entdecken,

um Probleme zu umgehen, sie gar nicht erst entstehen lassen und sie beseitigen, wenn sie schon da sind. Dafür gibt es Produkte und Dienstleistungen und genau die wollen wir hier auf myRegio.eu vermitteln. Mit Regio-Fokus heißt nicht, dass es auf die Regio dezimiert ist.

unser MyRegio Fairbook Schema:

  1. wieder berichtet Irgendwer über ein Problem
  2. Lösung und Inspirationen entdecken und anbieten
  3. Deine/Ihre Entscheidung:  ja das will ich
  4. Produktvermittlung: Link zur Quelle, gerne auch regional nur ist das leider oft noch nicht möglich, weil das regionale Finden nicht angeboten wird
  5. Anleitung erstellen um es selbst machen zu können.
  6. Anbieter und Experten vermitteln die es erledigen. 

Das werden wir noch klären:

  • Höhe des Unterstützung für die Anbieter oder Experten.
  • Was bietet  myRegio Fairbook dafür.
  • Regelung wer Beiträge und  Inspirationen verfassen darf.
  • Wer moderiert die Gruppen.