St.Michaelshof Vermarktung

Zur Website  |  Zum Shop

Kontaktdaten

Produkte:

  1. Es werden weit über 150 verschiedene Feld- und Feingemüsesorten sowie Obst, Kräuter, Kartoffeln, Getreide, Beeren, Wildkräuter u.v.m. angebaut.
  2. In der hofeigenen Produktionsküche wird superfrisch nach eigen entwickelten Rezepturen in liebevoller Handarbeit schonendst und werterhaltend Pestos, Aufstriche, Sirupe, Säfte, Gourmet-Brühen, Kräuter-Essige, Kräutersalze, Senfe, Bärlauch-Knospen, Honig und manch andere Köstlichkeiten veredelt.
  3. In unserer Hofbäckerei werden bekömmliche Dinkelbrote mit eigen entwickeltem Backferment, schmackhafte Kuchen, Kraft-Energiebällchen, betörende Nuss-Schnecken u.v.m. gebacken.
  4. Auf dem St.Michaelshof werden auch hochwertige Salben, zeitgemäße Naturkosmetik, Bio-Mode, zauberhafte Edelsteine und Mineralien, reizvolle Accessoires und manch Überraschendes hervorgezaubert.

 zum shop

Kosmetikinstitut Natur Pur Inh. Lederle & Klette

WEBSEITE 

Produkte:

Gerne beraten wir Sie telefonisch und stellen für Sie unsere hochwertigen Produkte zur Abholung zusammen.

  • Frei von Konservierungsstoffen
  • Frei von Mineralölen
  • Frei von Inhaltsstoffen getöteter Tiere
  • Verzicht auf unnötigen   Verpackungsmüll /  Umverpackung
  • Frei von Parfüm 
  • einzelne Spezialprodukte  mit ätherischen Ölen

Harald Lesch: Corona – Was sagt die Wissenschaft

Das neue Coronavirus SARS-CoV-2 versetzt unsere Welt in einen Ausnahmezustand. Doch woher kommt das Virus überhaupt? Was macht es im Vergleich zu den jährlichen Grippeviren so speziell? Und was erwartet uns in Zukunft?

Wenn Sie dieses Video gesehen haben, könnte es auch Ihnen in den Sinn kommen, dass die Natur sich an der Menschheit gerächt hat.

https://www.zdf.de/wissen/leschs-kosmos/corona-was-sagt-die-wissenschaft-102.html

  • Beitragslänge: 43 min
  • Datum:
  • Video verfügbar bis 17.03.2025, in Deutschland

Corona vs Grippe

Bundesgesundheitsministerium.de

https://www.rtl.de/cms/coronavirus-oder-grippe-so-unterscheiden-sie-die-symptome-4476216.html

19. März 2020

18.März 2020

 

Rein sachlich:

  • Halten Sie sich an die Anweisungen „bleib daheim!“
  • Inkubationszeit ca 14 Tage.
  • Schutzmasken nützen angeblich nichts.
  • Gründlicher als bisher die Hände waschen
    und zusätzlich Desinfektionstücher benutzen…

Desinfektionstücher kaufen: